A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Acheuléen

 
     
   
Acheuléen, Werkzeugkultur, die über einen Zeitraum von etwa einer Million Jahre währte und die grobschlächtigen und "eingesichtigen" Zuschläge der Oldowankultur ablöste. Prototypisch für das Acheuléen ist der zweiseitig bearbeitete Faustkeil. Es gibt tropfenförmige Gestaltungen, dreieckige oder diskusförmige Formgebungen, benutzt wahrscheinlich als Grab- und Hackwerkzeug. Es sind alles Formen, für die es ein Vor-Bild im Gedächtnis des Herstellers gegeben haben muß. Der Acheuléen-Typ der frühen Werkzeuggestaltung wurde vom Typ des Moustérien abgelöst (Evolutionspsychologie).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ach-Vygotsky-Test
achievement test
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Stimmbruch | SE | Zeichenfähigkeit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon