A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

bandwagon-Effekt

 
     
   
bandwagon-Effekt, auch: Gewinner-Effekt, die Bereitschaft, sich mit seinen Einstellungen und Verhaltensweisen der Mehrheit anzuschließen, spielt vor allem eine Rolle bei Veröffentlichung von Ergebnissen aus Wahlumfragen kurz vor der Stimmabgabe der Wähler. Demnach würde die Stimmabgabe zugunsten der vorhergesagten Gewinner beeinflußt werden (Gegensatz: underdog-Effekt).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
bandwagon research
Bandzauber
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Rosenzweig-Picture-Frustrations-Test | Knismesis | Psychophysiologie kortikale
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon