A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Kategorisierung

 
     
   
1) Erzeugen von Merkmalsabstufungen, die folgende Eigenschaften erfüllen sollen: Genauigkeitskriterium, sie müssen genau definiert sein; Exklusivitätskriterium, sie müssen sich gegenseitig ausschließen; Exhaustivitätskriterium, sie müssen das Merkmal erschöpfend beschreiben (Begriffsbildung). 2) Stereotype, Vorurteile, soziale Identität.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kategorischer Imperativ
Katharsis
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Abbauquotient | Reproduktionspsychologie | Psychologie in Erziehung und Unterricht
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon