A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Alpha-Mensch

 
     
   
Alpha-Mensch, von Aldous Huxley in "Schöne neue Welt" im Jahre 1932 geprägter Begriff für die Menschen, die die Herrschaft über die mit einer Glücksdroge ruhig gestellten Arbeitsskalven der aus der Retorte stammenden "Gammas", "Deltas" und "Epsilons" ausüben (Eugenik).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Alpha-Männchen
Alpha-methyl-para-thyrosin
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Prototypentheorie | Readjustment Rating Scale | Hull
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon