A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Ambiguitätskonversion

 
     
   
Ambiguitätskonversion, Aversion in einer Wahlsituation gegenüber einer Option, bei der die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns (z.B. Verhältnis der Nieten zu den Gewinnlosen) nicht bekannt ist. Die Option wird bevorzugt, in der das Verhältnis klar ist und keine Ambiguität vorliegt.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ambiguitätsintoleranz
Ambiguitätstoleranz
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Inkubationsphase | Fundamentalmessung | KPB-Test
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon