A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Autoimmunität

 
     
   
Autoimmunität, gegen körpereigene antigene Substanzen (Autoantigene) gerichtete Immunisierung mit Bildung von Autoantikörpern aufgrund von Aufhebung der normalerweise gegenüber körpereigenen Geweben bestehenden Immuntoleranz; Folge von Störungen der "Selbsterkennung" des Immunsystems (Autoimmunerkrankung).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Autoimmunerkrankung
Autoindoxikation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Kaufsucht | Risiko-Wahl-Modell | Hilfe zur Selbsthilfe
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon