A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

CMM 1-4

 
     
   
CMM 1-4, Columbia Mental Maturity Scale, erfaßt "in sprachfreier Form" die allgemeine intellektuelle Leistungsfähigkeit von Grund und Sonderschülern. Der Test ist als Einzel- und Gruppentest konziepiert. Er besteht aus 50 Items mit steigendem Schwierigkeitsgrad, wobei der Schüler jeweils aus fünf Bildern ein Bild erkennen soll, welches nicht zu den anderen paßt (Intelligenz).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
CMM 1-3
CMM-LB
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : ödipaler Konflikt | Nicht-Null-Summen-Spiel | Analismus sexueller
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon