A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Daily Health Record

 
     
 
vollstandardisiertes Verfahren zur Selbstbeurteilung zur Erfassung der beiden Dimensionen "Gesundheitszustand" und "tägliche Aktivitäten" von chronisch erkrankten Erwachsenen im Anschluß an eine stationäre Behandlung. Das Verfahren besteht aus neun in Frageform konzipierten Items. Der Patient wird aufgefordert, täglich Tagebucheintragungen zu den neun Items vorzunehmen. Parallel dazu wird der Patient innerhalb eines Jahres neunmal vom Kliniker zu Hause aufgesucht, um weitere Daten zu erheben. Ziel der regelmäßigen Erfassung über einen längeren Zeitraum ist es, differenzierte Einblicke in Spezifika und Verlauf des Lebensalltages von chronisch Erkranken zu gewinnen, da deren Gesundheitsstatus und Aktivitätsniveau im Jahresverlauf starken Schwankungen unterliegen. Das Verfahren wurde speziell für die Durchführung einer Longitudinal-Studie entwickelt.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Daily Hassles Scale
Daktylologie
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : NGF | Sexualdelinquenz | HT
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon