A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

HILF

 
     
   
Dimensionen der Hilflosigkeit; Erfassung bereichsspezifischer Dimensionen von Hilflosigkeit, wobei sich viele Items auf Leistungssituationen beziehen. Die Skalen bestehen insgesamt aus den auch einzeln anzuwendenden Teilen: 1) allgemeine Hilflosigkeit, 2) schulspezifische Hilflosigkeit und 3) studiumsspezifische Hilflosigkeit. Das Verfahren ist für Erwachsene ab 17 Jahren entwickelt, der Teil HiLFSCHUL für Schüler von 10 bis 13 Jahren und der Teil HiLFSTUD für Medizinstudenten. Die Skala HiLFALL umfaßt in der Kurzform sieben Items und in der Langform 13 Items, sie ist für den klinischen Forschungsbereich von Interesse. Hinsichtlich Einstellungen und Gefühlen des Pobanden erfolgt die Beantwortung auf einer Vier-Punkte Ratingskala von "trifft nicht zu" bis "trifft genau zu".


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
high-risk-environment
Hilfe zur Selbsthilfe
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Fremdsuggestion | Idp | Pakt
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon