A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Lichttherapie

 
     
 
Lichtbehandlung v.a. bei Lichthunger und Winterdepressionen als Folge von Lichtmangel. Die Lichtbehandlung erfolgt mit Intensitäten von 300 bis zu 10.000 Lux bis zu mehreren Stunden täglich und zielt auf die Stabilisierung des Serotin-Stoffwechsels ab.


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Lichtspurverfahren
Lichtwahrnehmung
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Slow-Virus-Infektion | SVF | Neurit
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon