A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Netzwerkorganisation

 
     
   
Organisationsform, die aus miteinander vernetzten multifunktionellen Teams besteht (Gruppenarbeit, Kooperation). Damit soll dem zunehmenden Wettbewerb und den sich schnell verändernden Marktbedingungen Rechnung getragen werden. Damit einher gehen die Auflösung der klassischen Trennung zwischen verschiedenen Bereichen und eine Dezentralisierung von Entscheidungsprozessen. Teamstrukturen fordern von ihren Mitarbeiter, daß sie gleichzeitig Generalisten und Spezialisten sind.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Netzwerkforschung
Neubewertendes Counseling
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Eignungsuntersuchung | Fehlreaktion | agglutinierende Sprache
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon