A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Obertöne

 
     
   
Teiltöne, deren Frequenzen ganzzahlige Vielfache der Grundfrequenz eines komplexen Tones sind. Jeder Klang (z.B. Instrumentenklang) läßt sich in eine Vielzahl von Sinusschwingungen zerlegen (Fourier-Analyse): in einen Grundton und eine Anzahl von Obertönen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oberstufen-Übungen
Oberziel
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schlafanalyse | Sprechangst | Dilemma soziales
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon