A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Organempfindungen

 
     
   
von inneren Organen (Magen, Darm, Lunge u.a.) ausgehende Empfindungen, z.B. Hunger, Durst, Schmerz. In den Organwänden befinden sich Schmerzrezeptoren, die auf Dehnung oder kräftige Kontraktionen reagieren.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
orektisch
Organisation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Jordan-Kurve | Verständiges Lesen | soziale Dilemmata
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon