A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Perinatalmedizin

 
     
   
Geburtsmedizin. Um Komplikationen bei der Geburt zu vermeiden, die zu ca. 3000 Todesfällen und geburtsgeschädigten Kindern pro Jahr in Deutschland führen, ergibt sich die Notwendigkeit einer interdisziplinären Zusammenarbeit u.a. mit der Pränatalen und Perinatelen Psychologie.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
perinatale Psychologie
Periodenmodelle
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : akzeptiertes Risiko | Kohorten-Analyse | traditioneller Rassismus
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon