A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

SBL I

 
     
   
Schulleistungstestbatterie für Lernbehinderte, Leistungsstufe I, zur Erfassung des Lernstandes in Mathematik, Lesen und Schreiben am Ende der 1. Klasse Grundschule bzw. entsprechender Klassen der Sonderschulen. Inhaltlich werden der aktuelle Bildungsplan und die Schulbuchinhalte der ersten Klasse abgedeckt, die Testbatterie prüft viele Bereiche in wenigen Items. Der Test differenziert v.a. in unteren Leistungsbereichen (unteres Leistungsdrittel der Gesamtschülerpopulation) und erkennt damit individuelle Förderungsmöglichkeiten für Schüler mit Lernschwierigkeiten. Der Schwerpunkt der Analyse liegt in der qualitativen Auswertung, eine qualitative Einordnung der Schüler ist über Prozentränge möglich. Alle Tests liegen als Paralleltests vor und können – mit Ausnahme des Lesetests – als Einzel- oder Gruppentests durchgeführt werden (Behinderung, geistige).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
SBIT
SBL II
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Dekodierung | CDI | IA
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon