A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Schwellenpreise

 
     
   
die Preise für Güter aller Art, bei denen ein oder zwei Pfennige an der runden Summe fehlen, z.B. DM 0.99 oder 1.98. Sie sollen sich positiv auf den Verkauf auswirken; nach empirischen Untersuchungen hingegen spielt diese Manipulation nur geringen – wenn überhaupt – Einfluß auf das Kaufverhalten (Werbepsychologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Schwellenfunktion
Schwellenregeln
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Traum | Emotion | Neglekt-Test
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon