A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Zettelprotokoll

 
     
   
Methode der Ergebnissicherung bei Kleingruppenarbeit. Während der Kleingruppenarbeit werden die Ergebnisse stichwortartig (1 Stichwort pro Zettel) festgehalten. Die Zettel werden dann aufgehängt und können noch systematisch geordnet und ergänzt werden. So wird das Zettelprotokoll zu einem gemeinsamen Ergebnis, mit dem je nach Thema auch im Plenum weitergearbeitet werden kann.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ZES
Zeugenaussage
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Ziel therapeutisches | Persönlichkeitssphäre | inkrementelle Validität
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon