A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Alienationskoeffizient

 
     
   
Alienationskoeffizient, Maß für die Unverbundenheit bzw. das Fehlen einer statistischen Beziehung zwischen zwei Variablen. Die Berechnung erfolgt aus dem Produkt-Moment-Korrelationskoeffizienten (Formel). Bei einem Korrelationskoeffizienten von r= .50 ist also der Alienationskoeffizient nicht etwa ebenso groß, sondern erreicht einen weitaus höheren Wert.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Alienation
Alienist
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Magersucht – Pathogenese einer Krankheit | Grazer Schule | Überbelastungshemmung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon