A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Alkoholdehydrogenase

 
     
   
Alkoholdehydrogenase, Enzym, das im Magen Alkohol abbaut, bevor er ins Blut übergeht. Frauen haben signifikant weniger von diesem Enzym als Männer und werden daher von der gleichen Menge Alkohol stärker betrunken.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Alkoholabusus
Alkoholdemenz
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Doppelblindversuch | TWV 4-9 | Berufseignungsdiagnostik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon