A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Anspannung psychische

 
     
   
Anspannung, psychische, sowohl Vorgang der Aktivierung von Kräften zur Leistungssteigerung als auch daraus resultierender Zustand erhöhter Leistungsbereitschaft (Leistung). Die Eckpositionen im Anspannungskontinuum sind die Spannungslosigkeit des Wartens und die "Überspannung" bei Todesangst, die sich auch in entsprechenden Körperhaltungen (z.B. Droschkenkutscherhaltung beim Warten) und Leistungen (Yerkes-Dodson-Gesetz) ausdrücken
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anspannung
Ansporn
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : virtuelle Beziehung | Vernachlässigung von Kindern | Abbildung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon