A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Aromatherapie

 
     
   
Aromatherapie, Heilung durch Duftstoffe, therapeutischer Ansatz zur Selbstbehandlung, durch gezielten Einsatz von ätherischen Ölen - abgestellt auf die Art der jeweiligen psychischen Probleme - soll man Linderung erfahren. Ähnlich wie in der Farbentherapie soll die psychogene Wirkung von Sinnesreizen genutzt werden. Prinzipiell nachvollziehbarer Ansatz, daß Gerüche das Wohlbefinden erhöhen und erregungssteigernd wirken können; schwierig ist der gezielte Einsatz bei spezifischen Problemen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Aroma
arousal
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : periodischer Wandertrieb | KÖPS | Vorstellung konzentrative
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon