A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Attrappenversuch

 
     
   
Attrappenversuch, Modell zur Analyse von Schlüsselreizen (angeborener auslösender Mechanismus); ein im Tierbereich duchgeführtes Experiment, bei dem eine einem Reizmuster nachgebildete, täuschend ähnliche Attrappe (nicht die natürlichen Umweltbedingungen), das bei Tieren eine AAM-Reaktion auslöst (AAM = angeborener auslösender Mechanismus), durch Manipulationen schrittweise aufgelöst bzw. verändert wird, um die einzelnen Bestimmungsgrößen des Verhaltensmusters und der Auslösebedingungen sowie Schwankungen der Reaktionsbereitschaft analysieren zu können.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Attraktoren
Attribuierung
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : zirkuläre Mobilität | Kommunalität | Verstehen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon