A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Bildwortserie zur Lautagnosieprüfung und zur Schulung des phonematischen Gehörs

 
     
   
Bildwortserie zur Lautagnosieprüfung und zur Schulung des phonematischen Gehörs, dient der Erkennung und therapeutischen Behebung von Stammeln bei Kindern ab vier Jahren, das durch Wahrnehmungs- und Unterscheidungsschwäche für phonematische Klanggestalten verursacht wird: die partielle auditive Lautagnosie (auditive Agnosie). Die Bildwortserie besteht aus zwei Teilen: einem diagnostischen Teil zur Überprüfung einer Lautdifferenzierungsschwäche und -störung bei stammelnden Kindern und einem therapeutischen Teil zur Schulung der Lautdifferenzierungsfähigkeit für Kinder mit einer sensorischen Schwäche im Bereich der Sprache; der diagnostische Teil besteht aus zwei Prüfverfahren: der Lautagnosieprüfung und der Lautdifferenzierungsprobe.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bildverstehen
Bilingualismus
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : cognitive appraisal theory | Aufteilungsgerechtigkeit | Recognition-Verfahren
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon