A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

DL-KE

 
     
   
Differentieller Leistungstest - KE, Figurendurchstreichtest zur Erfassung der Belastbarkeit und des Leistungsverhaltens von Schulanfängern bei Konzentration erfordernden Tätigkeiten sowie zur Analyse des Leistungsverlaufs. Die Kinder sollen in zehn Intervallen von jeweils eineinhalb Minuten einen bestimmten auf der Reizvorlage mehrfach abgebildeten Gegenstand markieren. Der DL-KE läßt problematische Leistungsstörungen frühzeitig erkennen und soll zur Vermeidung von Überlastungen und den damit einhergehenden Störungen der Leistungsmotivation beitragen.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
divulsive Störung
DL-KG
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Asemie | FEKS | Affektansteckung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon