A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

FBB

 
     
   
Fragebögen zur Beurteilung der Behandlung, Instrument zur Therapieevaluation und zur Qualitätssicherung bei der Behandlung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Es ist das erste Instrumentarium in diesem Bereich, das unabhängig von der Therapieform ermöglicht, die subjektive Versorgungsqualität (positive bzw. negative Beurteilung des Behandlungsverlaufs und -erfolgs sowie die Zufriedenheit mit der Behandlung durch drei unterschiedliche Beurteilergruppen: Therapeuten, Eltern und Patienten) zu erfassen. Für jede der drei Beurteilergruppen liegen unterschiedliche Fragebogenversionen vor, die jedoch die gleichen Hauptaspekte identifizieren: Ergebnisqualität (Behandlungserfolg) und Prozeßqualität (Behandlungsverlauf) (Evaluation).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FB
FBeK
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Chanting | Offline-Datenerhebung | zwischenmenschliche Beziehungen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon