A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Fliegerpsychologisches System Hubschrauber

 
     
   
Abk. FPS-H, ein Flugsimulator-ähnliches Gerät ohne Bewegungssystem. Zwei Cockpits werden einzeln oder zusammen von einem Testleiterplatz aus betrieben. Die Nutzung erfolgt im mehrstufigen fliegerpsychologischen Auswahlverfahren (fliegerische Lernprobe) und während der Hubschraubergrundausbildung. Editor-gesteuert werden Aufgaben für Verbindungs-, Aufklärungs- und Kampfaufgaben sowie zum Part-Task-Training realisiert. Das Gerät entstand aus dem erkannten Bedarf zur Abklärung psychologischer Defizite bei Flugschülern in der Hubschraubergrundausbildung (Wehrpsychologie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fliegerpsychologie
Fließ
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Indolderivate | Cannon-Bard-Theorie | Konfusionsmatrix
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon