A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

funktionale Gebundenheit

 
     
   
entsteht dadurch, daß ein Objekt für eine bestimmte Problemlösung zu einem bestimmten Zweck benutzt wurde. Es fehlt dann die Verfügbarkeit für eine andere Funktion oder eine andere Problemlösung (Funktionscharakter).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
funktionale Fixierung
funktionale Kompetenz
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Eltern-Kind-Beziehungen | kognitives Selbstschema | Chanting
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon