A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Funktionelle Störungen

 
     
   
Im Gegensatz zu organischen Störungen Hindernisse im Funktionsablauf eines körperlichen Vorgangs. Das Herz kann zum Beispiel durch einen Infarkt so geschädigt sein, daß es nicht mehr -regelmäßig schlägt (organische Störung), oder aber wegen einer Neurose unregelmäßig arbeitet (funktionelle Störung).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
funktionelle Sexualstörungen
funktionelle Unbestimmtheit
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : BDT 6 | Gemeindepsychiatrie | Delta-Variable
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon