A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

hypergeometrische Verteilung

 
     
   
Wahrscheinlichkeitsverteilung für das Auftreten zweier sich gegenseitig ausschließenden Alternativen. Im Gegensatz zur Binomialverteilung sind die einzelnen Versuchswiederholungen nicht voneinander unabhängig, sondern die vorhergegangenen Ziehungen beeinflussen die folgenden. Die Wahrscheinlichkeit, daß von n Ereignissen k-mal die Alternative A auftritt (d.h. k Kugeln die Farbe A haben) ist:
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hypergenitalismus
Hyperglykämie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Mitgefühl | Psychosexuelle Entwicklung | Reik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon