A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

International Society for Prenatal and Perinatal Psychology and Medicine

 
     
   
Abk. ISPPM, 1986 gegründet, ging aus der ursprünglich psychoanalytisch orientierten Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale Psychologie hervor, formale Institutionalisierung der Zusammenarbeit von Psychologen und Medizinern in der Pränatalen und Perinatalen Psychologie.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
International School Psychology Association
International Union of Psychological Science
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Aussöhnungsarbeit | Magnetotherapie | Mutterersatz
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon