A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Learned-drive-Hypothese

 
     
   
wird im Zusammenhang mit dem sozial bedingten Anstieg des Erregungsniveaus diskutiert (soziale Aktivierung). Personen haben die Bedeutung von Zuschauern erlernt und reagieren nur dann mit einer Antriebssteigerung, bzw. erhöhten Erregung, wenn diese Zuschauer als kompetent oder wichtig empfunden werden.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
learned helplessness
learning set
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Realitätsleugnung | berufliche Entwicklung | Meßfehler systematische
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon