A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Multiple Regressionsanalyse

 
     
   
Gruppe statistischer Verfahren zur Vorhersage einer Kriteriumsvariablen aus mehreren (metrischen oder dichotomisierten) Prädiktorvariablen. Die gebräuchlichste Form ist die der multiplen linearen Regression, ein Verfahren, das den linearen Zusammenhang zwischen Prädiktor und Kriteriumsvariablen bestimmt. Dabei wird ermittelt, welches Gewicht (Regressionskoeffizient) die einzelnen Prädiktoren haben bzw. welchen Beitrag sie zur Erklärung der abhängigen Variablen leisten (Regressionsanalyse). Dieses beliebte und häufig eingesetzte Verfahren erlaubt die Untersuchung komplexer Kausalitätsfragen ohne experimentelles Design.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
multiple Psychotherapie
Multiple Sklerose
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : wissenschaftliche Fälschungen | Professionalisierung | explizites Lernen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon