A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Muskeln

 
     
   
Grundlage des Bewegungsapparates und der Bewegung (Motorik). Bei der Muskulatur des Menschen unterscheidet man histologisch und funktionell zwischen Skelettmuskeln, den glatten Muskeln der inneren Organe und dem Herzmuskel. Die Auswahl der richtigen Bewegung trifft das Zentralnervensystem, insbesondere der motorische Kortex. Für die Bewegung der Gliedmaßen werden immer ganze Gruppen von Muskeln gleichzeitig oder in genauer Folge aktiviert.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Muskelkontraktionskopfschmerz
Muskelpanzer
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Duplikationstheorem | Army-Alpha-Test | Oneirologie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon