A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

ökologische Werte

 
     
 
können durch verschiedene Prozesse entstehen: a) Wahrnehmungspsychologische Hypothese: Ökologische Werte entstehen durch die unmittelbare Anschauung von Umweltproblemen. b) Kognitionstheoretische Hypothese: Denken und Wissen über (ökologische) Problemzusammenhänge verändern sich. c) Bedürfnis- und motivationstheoretisch orientierte These: Ökologische Werte entstehen nach Sättigung vorgeordneter (materieller) Bedürfnisse. d) Symbolhypothese: Ökologische Werte sind ein dem Zeitgeist entsprechender symbolhafter Ausdruck andersgearteter Veränderungen. e) Handlungstheoretische Hypothese: Ökologische Werte entstehen durch sich ändernde Bedingungen menschlicher Handlungsmöglichkeiten (Werte, Umweltpsychologie).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ökologische Wahrnehmungspsychologie
ökologische Wertorientierung
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : IUS | memory-drum-Theorie | Wahrnehmungsbewußtsein
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon