A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Oralraum

 
     
   
der Bereich des Mundes und der unmittelbaren Umgebung, der in der oralen Phase durch den Kontakt der Finger, Hände und Füße mit dem Mund allmählich über den gesamten Körper erweitert wird (Greifraum, Fernraum).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oralerotik
Oranur-Experiment
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : teilautonome Arbeitsgruppen | räumliche Agnosie | Lebensphasen
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon