A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Organzucht

 
     
   
Gentechnologie-Forschung anhand embryonaler Stammzellen als Rohmaterial für Ersatzorgane, führt gegenwärtig noch zu heftigen Diskussionen zwischen Befürwortern des therapeutischen Klonens ("Organzucht ist eine medizinische Notwendigkeit") und Gegnern der Herstellung, Neukombination und Übertragung von Erbgut ("Organzucht verletzt die Menschenwürde") (Ethik, Lebende Systeme, Verhaltensgenetik).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Organonmodell
Orgasmus
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Minorität | Prüfverteilung | Molekulare Verhaltensgenetik
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon