A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Primärtherapie

 
     
   
Von A. Janov beschriebene Form der Psychotherapie, auch «Urschreitherapie» benannt. Der Patient wird durch suggestives Drängen des Therapeuten bewegt, belastende Kindheitserlebnisse («Urerlebnisse» oder Primals) wieder zu durchleben, die damals empfundenen Schmerzen und Gefühle auszudrücken, und auf diese Weise wieder Zugang zu verlorenen Gefühlsmöglichkeiten (Primärvorgang, Phantasie, Gefühl) zu finden.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Primärpozeß
Primärvorgang
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Mentizid | MFT | Mensch-Computer-System
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon