A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

temporofrontale Demenz

 
     
   
ein alterskorreliertes Krankheitsbild, das in Teilen der Alzheimerschen Erkrankung ähnelt, aber den neuronalen Degenerationsschwerpunkt nicht wie die Alzheimersche Krankheit im posterioren, sondern im anterioren Cortexbereich hat. Früher häufig als Picksche Krankheit bezeichnet. Bislang keine ursächliche Behandlungsmöglichkeit.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Temporallappen
Tenazität
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Jungfräulichkeit | Kognitiver Fähigkeits-Test für 4. bis 12. Klassen | Fließgewicht
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon