A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Toilettentraining

 
     
   
Training für ältere Patienten, die die Kontrolle über die Funktion ihrer Blase verloren haben, um ihnen durch einen zeitlich vorgegebenen Entleerungsrhythmus wieder zur Kontinenz zu verhelfen. Die Zeitintervalle der Toilettenbesuche werden von Tag zu Tag verlängert. Das Training wird nur dann erfolgreich sein, wenn der Patient selbst "trocken" werden will und entsprechend mitarbeitet (Enkopresis).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Todestrieb
Token Economy Programm
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Psychosyndrom endokrines | Diagnostische Einschätzskalen zur Beurteilung des Entwicklungsstandes und der Schulfähigkeit | Kombinationston
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon