A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Aberration

 
     
   
Aberration, Abweichung von der Norm. 1) Chromosomenaberration bzw. -anomalie, d.h. Abweichungen von der normalen Chromosomenzahl mit der Folge von Wachstumsstörungen, psychomotorischen Retardierungen, Unterentwicklung von Genitalien u.ä. 2) chromatische Aberration, Farbabweichung, Farbfehler des menschlichen Auges. 3) sphärische Aberration, stärkere Brechung von Lichtstrahlen am Rande einer Linse; Randstrahlen werden stärker als Mittelstrahlen gebrochen.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
aberrant
Abfolgeeffekt
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Zieldistanz | Morbus Alzheimer | Adorno
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon