A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Anfall

 
     
   
Anfall, plötzlich auftretende, meist kurzzeitige Zustands- und oder Verhaltensänderung im Sinne einer Krankheit (nicht gemeint ist Anfall von Freude, Lachanfall o.ä.). In enger Wortbedeutung taucht der Begriff "Anfall" bei Epilepsie (Fallsucht) auf, andere Anfälle können eher psychogener Art (Asthmaanfall Asthma), Folge von Schreckerlebnissen, extremer Dauerbelastung oder hirnorganischer Defekte sein.
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Aneurysma
Anfallprophylaxe
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : internales Arbeitsmodell | Fragen suggestive | Oberfläche
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon