A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Anweisungstherapie

 
     
   
Anweisungstherapie, Bezeichnung für eine therapeutische Ausrichtung, die sich nur oder überwiegend auf die Autorität des Therapeuten stützt. Jede Anweisung des Therapeuten trägt das Ziel in sich selbst. Elementarste Form ist die Suggestion, weitere Varianten sind die Hypnotherapie, die Realitätstherapie (von W. Glaser) und die Rational-emotive Therapie (RET, von A. Ellis).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Anweisungs- und Sprachverständnistest
Anwendungsexperiment
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Pädagogik | Inkohärenz der Ideen | Farbsimultankontrast
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon