A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

broken home

 
     
   
broken home, unvollständige Familie, Abwesenheit eines Elternteils als Folge von Ehescheidung, Tod, Getrenntleben oder sonstigen Umständen. Die Ergebnisse sozialwissenschaftlicher Studien über den Einfluß von broken homes vor allem auf die Kriminalitätsbelastung von Jugendlichen im Vergleich zu vollständigen Familien sind uneinheitlich (wenngleich Ergebnisse mit negativen Einflüssen in der Mehrzahl waren) und aufgrund der Datenbasis (offizielle Kriminalitätsstatistiken) mit Vorbehalt zu betrachten (Sozialisation).
 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Brodmannsche Areale
Brontophobie
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Schultz | Tranquilizer | Strukturationstheorie
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon