A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

cavewriting

 
     
 
cavewriting, Technik zur Förderung des Gespürs für Sprache, des kreativen Ausdrucks (Kreativität) und der Selbstfindung, z.B. durch Schreibwerkstätten. Man zeichnet zuerst nur eine einfache Skizze, ähnlich der Höhlenmalerei (cave = Höhle), und schreibt im zweiten Schritt assoziative Begriffe um die Zeichnung herum.
 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
causal discounting principle
CBCL/4-18
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Elaboration | Konflikte zwischen Gruppen | Emergenztheorien
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon