A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

demarcation exercises

 
     
   
Übungen, bei denen eine klare Trennung zwischen Gefühlen und Reaktionen des Verstorbenen und des Hinterbliebenen erarbeitet werden soll und entschieden wird, was von Erlebnisanteilen des Toten, mit denen sich der Hinterbliebene identifiziert hat, behalten und was zurückgewiesen werden soll (Trauertherapie).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
demand characteristics
Dematerialisation
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Mehrfachwahl-Wortschatz-Intelligenztest | Urteilsfehler | Eigenhypnose
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon