A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Energy-Balancing-System

 
     
   
energy-flow-balancing systems, körperorientierte Ansätze der Psychotherapie, die sich auf das Ausbalancieren und Harmonisieren verschiedener Energieflüsse und "Energiekanäle" im menschlichen Körper (parasympatisches und sympathisches System; System der Meridiane) konzentrieren (durch z.B. Akupressur und Akupunktur). Die Therapieschulen haben sich in den USA entwickelt (mit Zentren in Sanata Barbara, San Francisco und Seattle) und sind häufig an chinesischen und indischen Systemen des Ausbalancieren von Energieströmen orientiert, wie z.B. die New England Schol of Acupuncture und Jin Shin Jystu (chinesisch-orientalisches System) und das Polarity Institute Alive Fellowship und Artica Vortex (indisches System).


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Energie (psychische)
Enge soziale
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : nonverbale Kommunikation | Hypergenitalismus | Reflektierendes Team
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon