A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

flexible Zettelwand

 
     
   
Methode der Kleingruppenarbeit. Hierzu schreiben die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse stichwortartig auf Zettel und präsentieren sie nacheinander im Plenum. Inhaltlich zusammengehörende Zettel bzw. Zettel mit gleichem Inhalt werden untereinander, Zettel mit neuem Inhalt nebeneinander aufgehängt. So werden inhaltliche Schwerpunkte deutlich, an denen weitergearbeitet werden kann.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Flexibilität
flexibles Coping
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Interviewerfehler | Sozialdarwinismus | Bezugsgruppe
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon