A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

Folgeerwartung

 
     
   
wichtiges kognitives Konzept, Form von Erwartung, die das eigene Verhalten und seine Folgen und Auswirkungen betrifft. Sie können z.B. in Selbstverbalisierungen so zum Ausdruck kommen: "Ich werde bestimmt durch die Prüfung fallen". Oder: "Die anderen merken, daß ich rot werde."


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Folge-Tracking
Folie à deux
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Wildcours | Parameterschätzung | antizipatorische Zielreaktion
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon