A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

Haltungsverharren

 
     
 
auch: Haltungsstereotyp, starre Katalepsie, starres Beibehalten einer unnatürlichen, aktiv gesetzten oder zufällig eingenommenen (auch unbequemen) Stellung eines Körperteils oder des gesamten Körpers über eine längere Zeit hinweg (Schizophrenie).


 
     
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Haltungstypen
HAMA
 
     
     
 

Auf diese Seite ein Bookmark setzen:

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : komponentiale Erkennung | Greifreflex | Raucherentwöhnung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2010 All rights reserved. Psychologielexikon