A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
 

 

 

 

 

HVT 4-7

 
     
   
Hörverstehenstest für 4. bis 7. Klassen, dient der Systematisierung und vergleichbaren Erfassung der individuellen Hörverstehensfähigkeit als einer Voraussetzung für erfolgreiches Sprachhandeln (Sprache) und Lernen. Er mißt anhand 100 Items die Fähigkeit, gesprochene Sprache wahrzunehmen, zu verarbeiten und zu verstehen. Die Items sind aufgeteilt in sechs Subtests: 1) Lautunterscheidung, 2) Sofortiges Erinnern, 3) Anweisungen folgen, 4) Bedeutungen erkennen, 5) Betonungen erkennen und 6) Texte verstehen. Die Durchführung erfolgt mittels Tonbandkassetten als Einzel- oder Gruppentest.


 
     
 
 
 
     
 
<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
HVL
HWY
 
     
     
 

 

 
     

 

   
  Weitere Begriffe : Vermeidungsziele | Milieuanalyse | soziale Hemmung
PSYCHOLOGY48 | ÜBERBLICK | THEMEN | DAS PROJEKT | SUCHE | RECHTLICHE HINWEISE | IMPRESSUM
Copyright © 2017 All rights reserved. Psychologielexikon